Rocket Labs

Project Boomgate

Stellt Euch vor Ihr habt einen Parkplatz, kommt aber nicht ran, weil er von einer Schranke bewacht wird. Wenn man die Fernbedienung hat, ist das kein Problem. Aber was passiert, wenn diese gerade unterwegs ist? Ganz schön doof, vor allem wenn man den Kundenbesuch in Parkplatznot-Winterhude bitten muss 30 Minuten früher anzureisen, damit sie einen Parkplatz finden. Unser Pop Rocket Labs-Team machte sich auf die Suche nach einer Lösung für das “Project Boomgate”!
Zum Artikel

Liftoff für Mixed Reality-Projekte: Pop Rocket Labs

Ende 2015 haben wir uns gefragt, was wir mit Pop Rocket in Zukunft erreichen möchten. Wir haben das Glück an vielen spannenden Produktionen arbeiten zu können, dadurch haben wir viel Erfahrung gesammelt und werfen auch immer wieder einen Blick über den Tellerrand. Wir können sehr selbstbewusst sagen, dass wir unseren Kunden in vielerlei Hinsicht eine sehr gute Qualität liefern. Und folglich haben wir an uns auch sehr hohe Ansprüche, und möchten kontinuierlich lernen und uns weiterentwickeln.

Bei einem Workshop zu unserer Weiterentwicklung sind von uns folgende Themen in Übereinstimmung markiert worden: Mobile Apps und neue Gadgets.